“Quatschfofos sind cool!” hat Martina gesagt, als sie und Tim beim Kennenlernen das erste Mal in unserem Studio waren. Und das passt zu den Beiden!

Sie sind ein junges, verliebtes Paar, das das Leben mit Humor nimmt. Und so findet man zwischen romantischen Bildern im Sonnenuntergang auch Fotos  auf denen Grimassen geschnitten und herzlich gelacht wird!

 

Martina und Tim wurden in Herdecke getraut. Ihre Trauung  war eine der Schönsten und lebendigsten, die ich je erlebt habe, denn Martina ist Erzieherin in einem Kindergarten und alle Kinder aus Ihrer Gruppe sind zu Trauung gekommen und haben sogar für das Brautpaar gesungen. Dafür haben sie im Anschluss  jeder ein gaaanz kleines Glas Nutella bekommen. Im wahrsten Sinne des Wortes einfach nur zuckersüß!

 

Auf dem Weg von der Kirche zum Zweibrücker Hof, wo die anschließende Feier statt fand, haben wir einen Zwischenstop am Ruhr-Viadukt eingelegt. Eine wirklich beeindruckende Location, wie ich finde. Bei dem dortigen Shooting wurde viel herumgealbert und gelacht, sodass super entspannte und authentische Bilder entstanden sind.

 

 

Dann ging´s weiter zum zweibrücker Hof, eine tolle Location, die mit ihrem schönen Außenbereich nicht nur zu liebevollen Paarfotos einlädt, sondern auch viel Platz für coole Gästefotos bietet. 

Zum Sonnenuntergang haben wir uns auf den Weg zum zweiten Brautpaarshooting an diesem Tag gemacht. Gemeinsam sind wir durch die Altstadt von Herdecke geschlendert und haben zwischen Fachwerkhäusern und kleinen Gassen wunderschön verträumte Bilder geschossen.

Brautpaar Herdecke Hochzeitsfotografie Hochzeitsfotograf Herdecke Fotograf Wiiten vintage Wedding12

Langsam neigte sich ein besonderer und ereignisreicher Tag dem Ende zu. Uns wird er aber noch lange in Erinnerung bleiben, da wir immer wieder gerne an diese wunderbare Hochzeit zurück denken.